Schriftgröße
Fachärzte für Radiologie – Nuklearmedizin

Warum muss die Brust bei der Aufnahme komprimiert werden?

Die Kompression der Brust ist notwendig, um eine gleichmäßige Belichtung zu ermöglichen, um die Überlagerung des Gewebes zu reduzieren und um die Strahlenbelastung zu vermindern.

Die Kompression sollte nicht schmerzhaft, aber ausreichend sein. Unsere Assistentinnen sind bemüht, die Aufnahmen so angenehm wie nur möglich für Sie durchzuführen. Seit einiger Zeit benutzen wir flexible Kompressorien, die die Untersuchung für die Frauen angenehmer machen, da sich die Kompressionsplatte der Brust besser anpassen kann.

<– zurück

 

Terminvereinbarung

Mein Wunschtermin

Patienteninformation


Aufklärungsbögen 

Archivierungsinformation

Anreise


Ihr Weg zur
Radiologischen Gemeinschaftspraxis

Fachärzte für
Radiologie – Nuklearmedizin 
Hessenring 64
61348 Bad Homburg v.d.H.
Tel.: 0 61 72 / 67 62 60
Fax: 0 61 72 / 67 62 72

Kooperationen



Copyright © 2017
Radiologische Gemeinschaftspraxis
Radiologische Gemeinschaftspraxis · Hessenring 64 · 61348 Bad Homburg
Tel.: 0 61 72 / 67 62 60 · Fax: 0 61 72 / 67 62 72 · Email: termin@radiologie-bad-homburg.de